Seltsames Getier

Während eines Spazierganges am vergangenen Wochenende habe ich diese seltsamen “Blechtiere” entdeckt. Das hat leider den ernsten Hintergrund, dass viele Bäume wegen gravierender Umweltschäden gefällt werden mussten.

During a walk last weekend I discovered these strange “tin animals”. Unfortunately, this has the serious background that many trees had to be cut down because of serious environmental damage.

Nächtliche Spuren

Als ich vor ein paar Tagen nachts um halb eins, wie üblich vor dem Schlafengehen, aus dem Fenster schaute, fielen mir diese Spuren im Schnee auf. Zugegeben: viel Schnee ist es nicht, aber genug, um ein Auto davon befreien zu müssen. Und für einen winzigen Schneemann hat es auch noch gereicht. Ich bin gespannt, wer ihn findet.
When I looked out of the window a few days ago at half past midnight, as usual before going to bed, I noticed these tracks in the snow. Granted, it’s not much snow, but enough to have to clear a car of it. And it was enough for a tiny snowman, too. I’m curious to see who finds him.

Oh Tannenbaum!

Mitten im Hochsommer war in einer englischen Dorfkirche dieser weiße Weihnachtsbaum
ausgestellt. Very british! Ich habe mir die Freiheit genommen, das Bild zu verfremden. So
gefällt er mir viel besser.
In the middle of midsummer in an English village church was this white Christmas tree
was on display. Very british! I took the liberty to alienate the picture. So I like it much better.

Weihnachtswichtel

Im letzten Jahr gab es überall Weihnachtsmärkte, die in diesem Jahr leider ausfallen müssen. Diese bunten Christbaumanhänger habe ich damals in Braunschweig fotografiert. So bleibt uns nur die Erinnerung an das laute und bunte Treiben, aber dekoriert wird trotzdem. Und wie!
Last year there were Christmas markets everywhere, but this year they have to be cancelled. These colorful christmas tree pendants I took pictures of back then in Braunschweig. So we only have the memory of the loud and colorful hustle and bustle, but we still decorate. Now more than ever!

Henkereiche

Viel ist nicht mehr übrig von dieser uralten Eiche. Früher bin ich oft auf meinem Heimweg von der Schule an diesem Baum vorbei gefahren. Allerdings war er damals noch viel beeindruckender. Manchmal saß ich mit einer Schulfreundin unter dem Baum und wir tauschten unsere übrig gebliebenen Schulbrote. Ach ja! Lang ist’s her.
Not much is left of this ancient oak. In the past I often passed this tree on my way home from school. But it was much more impressive at that time. Sometimes I sat under the tree with a school friend and we exchanged our leftover school lunches. Oh yes! It’s been a long time.

Herbstspaziergang

Vor ein paar Tagen habe ich das sonnige Herbstwetter ausgenutzt, um durch den Wald zu gehen. Die Herbststürme der letzten Tage haben ganze Arbeit geleistet und die meisten Blätter von den Bäumen geweht.
A few days ago I took advantage of the sunny autumn weather to walk through the forest. The autumn storms of the last days did a great job and blew most of the leaves off the trees.

Leer

Leer ist eine Kleinstadt im Norden Deutschlands. Hier ist es immer etwas ruhiger. So gibt es auch einen freien Blick auf den Rathausturm.
Leer is a small town in northern Germany. Here it is always a bit quieter. So there is also a free view to the town hall tower.