Reflection of a mountain

I was born and raised at the foot of this beautiful mountain, Mt. Shasta. I never appreciated it until I’d left home. While I’d seen many photos of it’s reflection in Lake Siskiyou I’d never taken one myself. On my last trip up there I decided to make it a priority, unfortunately the closer I got to the prefect spot for a reflection the more the lake was rippled by the wind. Still I’m semi-happy with the results.

Ich bin am Fuße dieses wunderschönen Berges, Mt. Shasta, geboren und aufgewachsen. Ich habe es nie zu schätzen gewusst, bis ich von zu Hause weg war. Obwohl ich viele Fotos von seiner Spiegelung im Siskiyou-See gesehen hatte, hatte ich selbst noch nie eines gemacht. Bei meiner letzten Reise dorthin habe ich beschlossen, es zu einer Priorität zu machen, aber je näher ich dem perfekten Ort für eine Reflexion kam, desto mehr wurde der See vom Wind gekräuselt. Trotzdem bin ich halb zufrieden mit den Ergebnissen.

Hetch Hetchy

Friedhelm and I went to Hetch Hetchy the other day. Hetch Hetchy is called the other Yosemite Valley but was flooded in the 1930’s to provide water for the San Francisco Bay area. We will never again see the true beauty of this valley. This image shows two iconic features, the Wapama Falls on the left and Kolana granite face on the right.

Friedhelm und ich waren neulich bei Hetch Hetchy. Hetch Hetchy wird das andere Yosemite Valley genannt, wurde aber in den 1930er Jahren überschwemmt, um die San Francisco Bay Area mit Wasser zu versorgen. Die wahre Schönheit dieses Tals werden wir nie wieder sehen. Dieses Bild zeigt zwei ikonische Merkmale, die Wapama Falls auf der linken Seite und die Granitwand von Kolana auf der rechten Seite.

Yosemite in Snow

Yosemite is always magical, especially in the winter after (or during) a snowstorm. Anyone who takes the ‘loop’ through the valley knows where this is taken. It’s still a wonderful spot to photograph. By the way that is Bridalveil Fall.

Yosemite ist immer magisch, besonders im Winter nach (oder während) einem Schneesturm. Wer die „Schleife“ durch das Tal nimmt, weiß, wohin diese führt. Es ist immer noch ein wunderbarer Ort zum Fotografieren. Das ist übrigens Bridalveil Fall.

After the Storm

Friedhelm and I went to Yosemite to photograph the projected snow storm. The snowfall wasn’t great but in Yosemite there’s always opportunities. This was just as the storm was clearing and the high peaks showed just what happened far above us.

Friedhelm und ich fuhren zum Yosemite, um den projizierten Schneesturm zu fotografieren. Der Schneefall war nicht so toll, aber in Yosemite gibt es immer Möglichkeiten. Das war gerade, als sich der Sturm auflöste und die hohen Gipfel zeigten, was weit über uns geschah.

Mono County

I have an enlargement of this in my house. It’s one of my favorites and not only reminds me of a great photo adventure with good friends but is also very calming and serine for me.

Ich habe eine Vergrößerung davon in meinem Haus. Es ist einer meiner Favoriten und erinnert mich nicht nur an ein tolles Fotoabenteuer mit guten Freunden, sondern ist für mich auch sehr beruhigend und heiter.

Tunnel View- Yosemite

The Wawona Tunnel was bored through solid granite and dedicated June 10th (yesterday) in 1935. At 4333 feet (1290 meters) it is the longest traffic tunnel in California. At the Valley end of the tunnel is a parking lot/overlook that gives you this view. I took this late last year. To the left if El Capitan, middle top is Half Dome and barely visible, with very little water, to the right is Bridalveil Fall.

Der Wawona-Tunnel wurde durch massiven Granit gebohrt und am 10. Juni (gestern) 1935 eingeweiht. Mit 4333 Fuß (1290 Meter) ist er der längste Verkehrstunnel in Kalifornien. Am Talende des Tunnels befindet sich ein Parkplatz / Aussichtspunkt, der Ihnen diese Aussicht bietet. Ich habe das Ende letzten Jahres genommen. Links von El Capitan, mittlere Spitze ist Half Dome und kaum sichtbar, mit sehr wenig Wasser, rechts ist Bridalveil Fall.