Tunnel View- Yosemite

The Wawona Tunnel was bored through solid granite and dedicated June 10th (yesterday) in 1935. At 4333 feet (1290 meters) it is the longest traffic tunnel in California. At the Valley end of the tunnel is a parking lot/overlook that gives you this view. I took this late last year. To the left if El Capitan, middle top is Half Dome and barely visible, with very little water, to the right is Bridalveil Fall.

Der Wawona-Tunnel wurde durch massiven Granit gebohrt und am 10. Juni (gestern) 1935 eingeweiht. Mit 4333 Fuß (1290 Meter) ist er der längste Verkehrstunnel in Kalifornien. Am Talende des Tunnels befindet sich ein Parkplatz / Aussichtspunkt, der Ihnen diese Aussicht bietet. Ich habe das Ende letzten Jahres genommen. Links von El Capitan, mittlere Spitze ist Half Dome und kaum sichtbar, mit sehr wenig Wasser, rechts ist Bridalveil Fall.

Tufas, Mono Lake CA

The South Tufas are the most popular area on Mono Lake. A nice maintained path and numerous plaques giving you information about the lake and it’s environs. If you take a little different road going in you can access a completely different group of Tufas that are to the left of the ‘tourist’ one. The path (if you want to call it that) is not maintained. One of the benefits of these Tufas is that no-one has climbed all over them since they’re surrounded by water and harder to get to.

Die South Tufas sind das beliebteste Gebiet am Mono Lake. Ein schöner gepflegter Weg und zahlreiche Tafeln geben Ihnen Informationen über den See und seine Umgebung. Wenn Sie eine etwas andere Straße nehmen, können Sie auf eine völlig andere Gruppe von Tufas zugreifen, die sich links von der “touristischen” befindet. Der Pfad (wenn Sie ihn so nennen wollen) wird nicht gepflegt. Einer der Vorteile dieser Tufas ist, dass niemand sie bestiegen hat, da sie von Wasser umgeben und schwerer zu erreichen sind.

Highway 89

Driving west on Highway 89 about 30 miles before you get to Interstate 5 you’re treated with this view. I grew up in this area and never appreciated Mt. Shasta until I moved away and was lucky enough to come back and spend a few years.

Wenn Sie auf dem Highway 89 etwa 30 Meilen vor der Interstate 5 nach Westen fahren, werden Sie mit dieser Aussicht behandelt. Ich bin in dieser Gegend aufgewachsen und habe den Berg nie geschätzt. Shasta, bis ich wegzog und das Glück hatte, zurück zu kommen und ein paar Jahre zu verbringen.

Bear Gulch Reservoir

Pinnacle National Park is one of the newer National Parks. It’s a great place to hike anytime but the summer where it can be extremely hot. The trails go from easy to strenuous and cover wide range of elevations offering wonderful views of the surrounding area. The only year round water source is the Bear Gulch Reservoir. A great place to relax before more exploration.

Der Pinnacle National Park ist einer der neueren Nationalparks. Es ist ein großartiger Ort zum Wandern, aber im Sommer, wo es extrem heiß sein kann. Die Wege verlaufen von leicht bis anstrengend und decken eine Vielzahl von Höhen ab, die einen herrlichen Blick auf die Umgebung bieten. Die einzige ganzjährige Wasserquelle ist der Bear Gulch Reservoir. Ein großartiger Ort zum Entspannen vor weiteren Erkundungen.

Faery Falls

I recently took a trip to Northern California. I’d heard of Faery Falls but had never been there. My second try was successful, note to self; right at trailhead not left. The trail was pretty good as trails go, somewhat steep in sections but well worth the fairly short trek.

Ich habe kürzlich eine Reise nach Nordkalifornien gemacht. Ich hatte von Faery Falls gehört, war aber noch nie dort gewesen. Mein zweiter Versuch war erfolgreich, Notiz an mich selbst; rechts am Ausgangspunkt nicht links. Der Weg war ziemlich gut, etwas steil in Abschnitten, aber die ziemlich kurze Wanderung lohnt sich.

Smoky Sunset

I went to Yosemite the other day. To say the least the air quality was poor, and once again (see my last weeks post) had an effect on my photography. This is the sun setting next to one of the Three Brothers. Taken about 4:45 in the afternoon. Even at that it was a day in Yosemite and that can’t be all bad. I also saw a bear but only had my cell phone with me. The only time during the whole day I wasn’t carrying my camera.

Ich war neulich in Yosemite. Um es gelinde auszudrücken, die Luftqualität war schlecht und wirkte sich erneut (siehe meinen Beitrag in den letzten Wochen) auf meine Fotografie aus. Dies ist der Sonnenuntergang neben einem der drei Brüder. Aufgenommen um 4:45 Uhr nachmittags. Selbst dann war es ein Tag in Yosemite und das kann nicht alles schlecht sein. Ich sah auch einen Bären, hatte aber nur mein Handy dabei. Das einzige Mal während des ganzen Tages trug ich meine Kamera nicht.

North Lake

I recently went to the East side of the Sierra’s in search of Aspens turning to their fall colors. The air, because of forest fires, went from good to bad depending on where and how high you were up. Essentially the colors were beautiful if you were fairly close and muted at a distance. This is looking west at North Lake on Bishop Creek. It gives you a pretty good idea of what the air quality was.

Ich war kürzlich auf der Ostseite der Sierra auf der Suche nach Espen, die sich ihren Herbstfarben zuwandten. Die Luft ging aufgrund von Waldbränden von gut nach schlecht, je nachdem, wo und wie hoch Sie waren. Im Wesentlichen waren die Farben schön, wenn Sie ziemlich nah und in einiger Entfernung gedämpft waren. Dies ist ein Blick nach Westen auf den North Lake am Bishop Creek. Es gibt Ihnen eine ziemlich gute Vorstellung davon, wie die Luftqualität war.